Nur nicht den Mut verlieren

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Nach zwei Monaten dominiert der schreckliche Krieg in der Ukraine noch immer unsere Nachrichten und oft auch unserer Gefühle, Gedanken und Gespräche. Noch immer zeichnet sich kein Ausweg ab geschweige denn eine langfristige Lösung für Frieden in Europa. Die furchtbaren … Weiter

Cycle For Freedom

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Die Initiative „freeze for freedom“ möchte ich erweitern mit der Idee „cycle for freedom“ Rund ein Drittel unserer Öl-Importe kommen aus Russland. Abgesehen davon ist die gesamte Erdölmenge, die wir täglich mit unseren Autos verbrauchen nicht förderlich für unser Klima. … Weiter

Gemeindeversammlung

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Was kann die evangelische Kirchengemeinde Bad Tölz ganz konkret machen, um den ukrainischen Flüchtlingen beizustehen? Darum geht es in einer Gemeindeversammlung am Mittwoch, 23. März, um 19.30 Uhr in der Johanneskirche.

Freeze For Freedom

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Einer unserer Mitarbeitenden hat sich tief bewegt vom Krieg folgendes ausgedacht: Im Machtpoker droht Putin uns, das Gas abzuschalten. Dabei müssten eigentlich wir Putin den Gashahn zudrehen, d.h. sein Gas boykottieren. So ein Embargo würde Putin besser als alle bisherigen … Weiter

Schau hin, auch wenn es weh tut!

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Passionszeit heißt Leidenszeit. In diesem Jahr fällt es nicht schwer das Leiden zu konkretisieren. Die ganze Welt leidet mit den Menschen in der Ukraine. Jeden Tag sterben Menschen dort in einem völlig sinnlosen und überflüssigen Krieg. Sinnlos und überflüssig, das … Weiter

Fotoausstellung

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Aufbrüche, Geschichten und Wegerfahrungen in Bildern von Otto Schilling Johanneskirche Bad Tölz, 1. März bis 3. April, 9-17 Uhr, Eintritt frei

Nothilfe für die Menschen in der Ukraine

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

„Den Preis für diesen Krieg werden die Menschen zahlen, die vollkommen unverschuldet ihre Sicherheit und ihr Zuhause verlieren werden“, sagt Dagmar Pruin, die Präsidentin der Diakonie Katastrophenhilfe. „Wir werden den Menschen in den betroffenen Regionen mit unseren lokalen Partnerorganisationen schnell … Weiter